Gabriel Magalhaes gibt Barça öffentlich einen Korb

16.04.2022 um 11:21 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
gabriel
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Gabriel Magalhaes (24) hat kein Interesse daran, ab der kommenden Saison für den FC Barcelona zu spielen. "Es ist eine echte Herausforderung hier und ich fühle mich jeden Tag wohler. Ich fühle mich bei Arsenal zu Hause. Es ist eine großartige Mannschaft und ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam viel erreichen können. Ich bin sehr glücklich hier", wird Gabriel vom Evening Standard zitiert.

Gabriel war vor zwei Jahren für 26 Millionen Euro Ablöse zum FC Arsenal gewechselt und will mit den Gunners in dieser Saison unbedingt in die Champions League einziehen. Der brasilianische Innenverteidiger ist in London fester Bestandteil der Startelf und sticht außerdem als Leistungsträger hervor.

Barça hatte Medienberichten zufolge vor wenigen Tagen bei Arsenal angeklopft und nachgefragt, ob sich die Gunners einen Tauschdeal vorstellen können. Laut den Vorstellungen der Katalanen hätten Memphis Depay and Torhüter Neto in ein solches Geschäft integriert werden können. Gabriel, dessen Vertrag noch bis 2025 gültig ist, schwört Arsenal aber zunächst die Treue.

Verwendete Quellen: Evening Standard
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG