Garcia-Alternative? Bedient sich Barça bei Jose Mourinho?

12.04.2021 um 17:22 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
eric garcia
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Dabei ist der FC Barcelona MUNDO DEPORTIVO zufolge auf einen alten Bekannten gestoßen. Sein Name: Davinson Sanchez. Der kolumbianische Nationalverteidiger stand bereits vor Jahren auf Barcelonas Einkaufszettel, wechselte aber 2017 von Ajax Amsterdam zu Tottenham.

An der White Hart Lane ist der Südamerikaner nicht mehr unantastbar. Jose Mourinho (58) soll bereit sein, Sanchez abzugeben, um sein Transfer-Budget für Neuzugänge zu erhöhen.

Die Spurs hatten 42 Millionen Euro Ablöse für Sanchez' Dienste gezahlt. Zuletzt musste sich der Abwehrakteur Kritik von Mourinho anhören.  Nach dem 2:2 gegen Newcastle United, bei dem Sanchez gepatzt hatte, sagte Mourinho: "Wir haben viele Fehler gemacht. Das hat uns die Stabilität gekostet."

Verwendete Quellen: Mundo Deportivo