FC Barcelona

Gerard Pique hat Tipp für Erling Haaland: "Nicht zum selben Team wie Kylian Mbappe wechseln"

06.02.2022 um 21:49 Uhr
gerard pique 2021 5
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Video zum Thema

Das letzte Statement von Joan Laporta zur Causa Erling Haaland stammt tatsächlich aus dieser Woche. "Im Sommer werden wir versuchen, die Mannschaft noch mehr zu verstärken - und dabei sind wir auf dem richtigen Weg", sagte der Vereinspräsident des FC Barcelona auf den Dortmunder Shootingstar angesprochen.

In der Haaland-Debatte hat auch Gerard Pique etwas hinzuzufügen. Der Veteran der Azulgrana war in einem Livestream des Twitch-Stars Ibai Llanos zu Gast und wurde nach seiner Meinung zu einem möglichen Haaland-Transfer befragt.

"Wenn ich Haaland wäre und den Ballon d'Or gewinnen wollen würde, würde ich nicht zum selben Team wie Mbappe wechseln", sagte Pique, der damit zwar nicht ausgesprochen hat, dass er sich Haaland bei seinem Klub wünschen würde. Wer zwischen den Zeilen liest, findet aber wenig Interpretationsspielraum.

FC Barcelona

Kylian Mbappe soll sich schon länger mit Real Madrid über einen ablösefreien Wechsel im kommenden Sommer einig sein. Die Blancos wollen angeblich im Sommer einen Großangriff starten und neben Mbappe auch noch Haaland unter Vertrag nehmen. Pique hält davon selbstverständlich wenig.

Haaland hat die Möglichkeit, Borussia Dortmund im Sommer für eine festgeschriebene Ablöse zwischen 75 und 90 Millionen Euro zu verlassen. Darüber ist Stand jetzt aber noch keine endgültige Entscheidung getroffen worden.

Gerard Pique: Hintergrund

Anzeige