Gerard Pique liefert sein Trikot im Barça-Museum ab

23.11.2022 um 07:47 Uhr - Update: 08:09 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
gerard pique
Gerard Pique verabschiedete sich im Heimspiel gegen Almeria von den Fans des FC Barcelona - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Das ist ein symbolischer Moment. Es ist eine große Ehre, dass einer der Helden von Barcelona, ​​​​ein Teil des Barça-Geschichte, sein Trikot hier im Museum lässt", freut sich Präsident Joan Laporta über das Geschenk des Welt- und Europameisters.

Pique hatte den Großteil seiner Ausbildung beim FC Barcelona verbracht, ehe er 2004 zu Manchester United wechselte. 2008 kehrte er zurück zu den Blaugrana und absolvierte seitdem 616 Spiele.

Unter Pep Guardiola, Tito Vilanova, Tata Martino, Luis Enrique, Ernesto Valverde und Ronald Koeman gewann Pique 30 Titel mit Barça, darunter achtmal die Meisterschaft und dreimal die Champions League.

Kurios: Obwohl Pique seine Karriere mit dem Auswärtsspiel des FC Barcelona gegen Osasuna in Pamplona beendet hat, wurde er für seine rote Karte, die er als Ersatzspieler kassierte, für vier Spiele gesperrt.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG