Rücktritt zum Saisonende? So plant Barça-Altstar Gerard Pique

21.09.2022 um 11:59 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty gerard pique 22092030
Gerard Pique ist bei Barça außen vor - Foto: / Getty Images

Gerard Pique ist offenbar fest entschlossen, sich beim FC Barcelona wieder in den Fokus zu spielen. Laut der Marca schließt der 35-Jährige einen Rücktritt nach dieser Saison aus. Piques Vertrag läuft noch bis 2024.

Vielmehr wolle Pique Trainer Xavi Hernandez beweisen, dass er für Barça noch immer wichtig sein kann. Pique reiht sich in der Innenverteidigung momentan hinter Ronald Araujo, Eric Garcia, Andreas Christensen und Jules Kounde ein.

Das schlägt sich freilich in den bisherigen Einsatzzeiten nieder. Pique stand in der Liga nur in einem einzigen Spiel auf dem Platz, in der Champions League durfte er gegen Viktoria Pilsen eine Halbzeit verteidigen.

FC Barcelona

Xavi sagte bereits: "Ich habe mit ihm gesprochen, kurz bevor wir in den Urlaub gefahren sind. Ich war sehr deutlich und habe ihm gesagt, dass wir uns verstärken werden und dass es nicht einfach sein wird."

Verwendete Quellen: Marca
Auch interessant