FC Barcelona :Gerard Pique schießt scharf gegen seine Kritiker


Barça-Abwehrchef Gerard Pique (31) hat sich mit deutlichen Worten an seine Kritiker gewandt.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 10.10.2018
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Es ist noch nicht die Saison des Gerard Pique. Der Abwehrchef des FC Barcelona patzte bereits einige Male - auch am vergangenen Wochenende.

Gegen Valencia führte seine verunglückte Kopfballabwehr nach einer Ecke zur zwischenzeitlichen Führung der Fledermäuse (Endstand: 1:1).

Barça-Superstar Lionel Messi soll sich Pique angeblich bereits zur Brust genommen und aufgefordert haben, weniger Fehler zu machen.

Medial und von den gegnerischen Fans prasselt auf Pique regelmäßig Kritik an. Der Innenverteidiger ist genervt.

"Ich weiß, dass es viele Leute gibt, die hoffen, dass es bei mir nicht gut läuft", erklärt der ehemalige Nationalverteidiger.

"Sie können sich freuen, aus ihrer Höhle kriechen und die Sonne genießen", so Pique.

Video zum Thema

Der Welt- und Europameister hat eine Anti-Haltung gegen sich ausgemacht: "Wenn wir ein Tor kassieren, ist es mein Fehler. Es gibt viele Leute, die darauf warten. Nicht nur in Madrid."

Wiedergutmachung für seinen Patzer gegen Valencia kann der Innenverteidiger am Samstag, 20.10 (20:45 Uhr, live bei DAZN) leisten. Dann steigt das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Sevilla.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige