FC Barcelona Gerard Pique zurück im Training - Einsatz gegen Eintracht noch fraglich

getty gerard pique 22041355
Foto: / Getty Images

Pique, mit 655 Pflichtspielen auf dem Buckel einer der erfahrensten Spieler des FC Barcelona, kehrte am Mittwoch ins Mannschaftstraining der Katalanen zurück. Am Wochenende hatte er das Auswärtsspiel gegen Levante verpasst.

Pique (35) absolvierte nicht die volle Einheit mit seinen Mannschaftskollegen. Bei individuellen Sprints lief der Welt- und Europameister laut der Fachzeitung Sport zudem noch unrund, fasste sich an die Leiste. Ob er gegen Eintracht Frankfurt auflaufen kann, ist fraglich, aber nicht ausgeschlossen.

Memphis Depay und Sergino Dest trainieren ebenfalls

Ebenfalls zurückgekehrt ins Training ist Memphis Depay. Der niederländische Nationalstürmer, mit zehn Toren Barcelonas Top-Torjäger in der Primera Division, hatte die Partie bei den Hessen ebenso wie das LaLiga-Spiel in Valencia verpasst. Gegen die SGE könnte er in den Kader zurückkehren – ebenso wie Sergino Dest.

FC Barcelona

Der Rechtsverteidiger trainierte am Mittwoch wieder mit der Mannschaft, nachdem er nach einer gegen Galatasaray Istanbul im Achtelfinale der Europa League erlittenen Verletzung wettbewerbsübergreifend vier Spiele hatte pausieren müssen.