"Großartiger Spieler": Ronald Araujo wünscht sich Jules Kounde bei Barça

18.07.2022 um 22:56 Uhr - Update: 17:02 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ronald araujo
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Ronald Araujo hat sich dafür ausgesprochen, dass der FC Barcelona seine Bemühungen um Jules Kounde intensiviert. "Er ist ein großartiger Spieler und ich hoffe, dass die besten von ihnen hier sein werden", sagte Araujo nach der ersten Trainingseinheit in den USA.

Der Name Kounde bewegt sich seit einigen Monaten im Barça-Kosmos. Der 23-Jährige gehört zu den Spielern, die Trainer Xavi Hernandez unbedingt in seiner Mannschaft haben möchte. In dieser Hinsicht hat sich aber noch nichts Konkretes ergeben.

Nachdem der Transfer von Robert Lewandowski eingetütet worden ist, dürfte es auch noch einige Zeit dauern, bis Barça wieder handlungsfähig sein wird. Außer der viel zitierte zweite Finanzhebel wird demnächst umgelegt.

Sonst könnte es bei Kounde schon zu spät sein. Der Abwehrstar des FC Sevilla steht auch bei anderen Klubs, insbesondere dem FC Chelsea, im Fokus. Für Araujo ist schon mal klar: Barça muss bei Kounde schnell Nägel mit Köpfen machen.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG