FC Barcelona :Heimat lockt Javier Mascherano: Blitz-Abschied aus China?

javier mascherano 2018 102
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Nach 7,5 Jahren beim FC Barcelona verabschiedete sich Javier Mascherano im vergangenen Winter nach China.

Der argentinische Nationalspieler heuerte bei Hebei China Fortune an und unterschrieb einen Vertrag bis 2020 in der Chinese Super League.

Mascherano könnte jedoch früher als geplant das Weite suchen. Die Sporttageszeitung SPORT berichtet mit Verweis auf argentinische Medien, dass Mascherano mit einem Vereinswechsel liebäugelt.

Hintergrund


Demnach will Mascherano in seine südamerikanische Heimat zurückkehren, zu seinem Ex-Verein River Plate.

Mascherano feierte einst bei River Plate seinen Durchbruch, bevor er über Corinthians, West Ham United und Liverpool zu Barcelona wechselte und dort unter anderem dreimal die Champions League gewann.