FC Barcelona Nach Adama Traore: Holt Barça im Sommer den nächsten Wolves-Star?

ruben neves 2021 2
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Ruben Neves bietet sich offenbar die Möglichkeit, nach dieser Saison zum FC Barcelona zu wechseln. Wie die Daily Mail berichtet, sind darüber bereits Gespräche mit Vermittlern angelaufen. Neves, so viel stehe fest, werde die Wolverhampton Wanderers im Sommer verlassen.

Transfer-Triebfeder ist wohl Neves' Agent Jorge Mendes, der schon vor wenigen Wochen die Rückkehr von Adama Traore in die katalanische Metropole einfädelte. Grundsätzlich passt Neves nicht in Barças Transferbudget, das inmitten der wirtschaftlichen Krise stark begrenzt ist.

Die zu zahlende Ablöse könnte aber mit Francisco Trincao verrechnet werden, der plus Kaufoption bis Saisonende an die Wolves verliehen ist und dort etwas mehr als die Hälfte der Spiele in der Premier League in der Startelf stand.

FC Barcelona

Seit Jahren ist Neves eines der Aushängeschilder der Wolves und führt seine Mannschaft im zentralen Mittelfeld auch in dieser Spielzeit an. Der Vertrag des 24 Jahre alten Portugiesen läuft noch bis 2024, Manchester United und der FC Arsenal sollen ebenfalls die Fühler ausstrecken.