FC Barcelona :"Ich bin für alles offen" - Xavi flirtet mit Barcelona

imago xavi 111021
Foto: Xinhua / imago images
Werbung

"Jedes Angebot wird bewertet und im Anschluss daran wird eine Entscheidung getroffen", sagte Xavi bei RTVE, der größten Rundfunkgesellschaft Spaniens, als er auf ein mögliches Angebot Barças angesprochen wurde. "Ich weiß nicht, wo meine Zukunft mich hinführen wird, aber ich bin für alles offen."

Vor wenigen Monaten klang das noch anders. Im Sommer meinte Xavi, dass er sich im Moment nur auf die Arbeit bei seinem aktuellen Verein, den al-Sadd Sport Club, konzentrieren möchte. Barcelona suchte bereits im Januar 2020 den Kontakt zu Xavi, um ihm den Cheftrainerposten anzubieten. Damals lehnte der 41-Jährige ab.

Hintergrund

Xavi hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er irgendwann gerne zu den Katalanen zurückkehren möchte. Seine jetzige Aussage wird den Druck auf Ronald Koeman nicht verringern. Der Niederländer wird sowohl intern als auch von den Fans seit Wochen angezählt und dürfte spätestens bei zwei weiteren Niederlagen seinen Hut nehmen müssen.

Video zum Thema