FC Barcelona :"Ich warte darauf": Rivaldo hofft auf Barça-Comeback

imago rivaldo202101
Foto: Pressefoto Baumann / imago images
Werbung

"Eines Tages zurückzukommen, ist schon länger eine Idee. In Barcelona war ich sehr, sehr glücklich. Ich möchte dem Verein im Erneuerungsprozess helfen. Ich warte auf diese Möglichkeit", sagte der Weltmeister von 2002.

"Aber ich möchte eine solche Situation nicht erzwingen, indem ich mich dem Verein ohne vorheriges Gespräch anbiete. Ich habe keine Eile, aber ich leugne nicht mein Interese. Ich würde mir jeden Vorschlag anhören." Die Rolle sei zunächst egal. Er wolle nur helfen.

Rivaldo trug von 1997 bis 2002 die Blaugrana-Streifen, gewann unter anderem zweimal die Primera Division und den Ballon d'Or als Weltfußballer. Nach Stationen bei zahlreichen Vereinen, unter anderem AC Mailand, beendete er seine aktive Laufbahn 2015.

Hintergrund


Auch 18 Jahre nach seinem Abschied aus Barcelona verfolgt der brasilianische Ex-Superstar das Geschehen rund um das Camp Nou noch genau. Die aktuell schwierige Situation Barcelonas ist Rivaldo natürlich nicht verborgen geblieben.

"Der Verein befindet sich in einer schwierigen und komplizierten Lage", so der Südamerikaner. "Natürlich weiß ich, dass für Anfang 2021 Wahlen anberaumt sind. Ich wünsche mir, dass es eine rasche Verbesserung gibt."