FC Barcelona :"Ilaix Moriba und seine Berater machen einen Fehler"

imago ilaix moriba 240821
Foto: Shutterstock / imago images
Werbung

Der Vize-Präsident der Blaugrana betonte gegenüber Movistar+: "Wenn er seine Position nicht ändert, hat er keine Zukunft im Verein." Yuste weiter: " Für mich ist das, was Ilaix und sein Umfeld machen, ein Fehler. Das müssen die anderen jungen Spieler sehen."

Ilaix Moriba wurde in der vergangenen Saison von Ronald Koeman zu den Profis hochgezogen und feierte sein Debüt. Der Barça-Coach schenkte dem 18-Jährigen mehrfach das Vertrauen.

Hintergrund

Seinen 2022 auslaufenden Vertrag will Ilaix Moriba nicht verlängern. Das finanziell arg angeschlagene Barça kann sich einen ablösefreien Abschied des Youngsters nicht leisten und ist daher verkaufsbereit.

Ein Interessent, der Barcelonas Ablöseforderung von mindestens 15 bis Millionen Euro erfüllt, könnte RB Leipzig heißen. Die Sachsen sollen starkes Interesse bekunden. Konkurrenz macht dem Bundesligisten Tottenham aus der Premiere League.

Ronald Koeman drückte jüngst sein Bedauern über Moribas Situation aus. "Mein Rat ist, dass Geld nicht das wichtigste ist. Es geht darum, Matches zu bestreiten. Der Spieler und seine Vertrauten denken da anders und ich bin darüber sehr enttäuscht", so der Niederländer.

Rafael Yuste hofft, dass sich andere junge Spieler kein Beispiel an Ilaix Moriba nehmen: "Sie müssen erkennen, dass Geld nicht alles ist, und sie müssen heiß darauf sein, für den FC Barcelona zu spielen. "

Video zum Thema