FC Barcelona :Jagd auf Juwel: Barça an Ismael Doukoure dran

imago ismael doukoure 2021 1
Foto: PanoramiC / imago images
Werbung

Barcelona reiht sich offenbar in die Schlange der Interessenten für Ismaël Doukoure (17, Vertrag bis 2023) vom FC Valenciennes ein. Wie FOOT MERCATO in Erfahrung gebracht haben will, beobachtet Barça den Werdegang des Innenverteidigers genaustens.

Trotz seiner Jugend zählt Doukoure bereits zu den festen Größen beim französischen Zweitligisten, er kommt wettbewerbsübergreifend auf 22 Partien in der laufenden Saison.

Hintergrund

Doukoure hat ivorische Wurzeln, stammt gebürtig aber aus Lille und hat einen französischen Pass. Das Nicht-EU-Ausländerkontingent von Barça und den weiteren interessierten Vereinen würde er somit nicht belasten.

Neben Barcelona haben Medienberichten zufolge bereits Top-Klubs wie Juventus Turin und der FC Arsenal ihren Hut bei Doukoure in den Ring geworfen. Wer den Youngster bekommt, oder ob Doukoure in Valenciennes bleibt, ist offen.

Aus der Bundesliga bewerben sich mehrere Vereine um das Spielrecht von Doukoure, unter anderem Borussia Mönchengladbach und Hertha BSC. Billig wäre der Abwehrakteur nicht, Valenciennes ruft angeblich sechs Millionen Euro als Mindest-Ablöse auf.

Video zum Thema