FC Barcelona Javi Martinez: So kann Barça den FC Bayern knacken

javi martinez 2020 101
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Wenn das Flutlicht in der Münchner Arena angeht, wissen die Protagonisten des FC Barcelona: es ist Crunchtime. Um in das Achtelfinale der Champions League einzuziehen, benötigt Barça am letzten Gruppenspieltag einen Sieg beim FC Bayern.

"Im Fußball ist alles möglich", will Javi Martinez gegenüber der Mundo Deportivo nicht ausschließen, dass Barça die Überraschung gelingen könnte. "Wir reden hier von Barça, obwohl sie gerade gegen die beste Mannschaft der Welt antreten... es könnte entscheidend sein, dass Bayern bereits qualifiziert ist und einige Spieler schonen will, die schon viele Minuten und Spiele in einem so engen Zeitraum gespielt haben."

FC Barcelona

Serge Gnabry und Leon Goretzka werden dem FC Bayern definitiv nicht zur Verfügung stehen. Auch der an Corona erkrankte Joshua Kimmich darf noch nicht wieder am Spielbetrieb teilnehmen. Von den Münchner Stammkräften droht Lucas Hernandez auszufallen, über dessen Matchfitness kurzfristig entschieden wird.

Hier sieht Javi Martinez die Schwachstellen des FC Bayern

Wo sieht Martinez die Schwachstellen bei dem Klub, für den er zwischen 2012 und 2021 über 250 Pflichtspiele absolvierte, neunmal Deutscher Meister wurde und zweimal die Champions League holte?

"Wenn man mit vielen Spielern angreift, gibt es hinten viel Platz", hat Martinez einen Tipp für Barça-Trainer Xavi Hernandez übrig, den er noch aus gemeinsamen Tagen bei der spanischen Nationalmannschaft kennt. "Mit schnellem und präzisem Umschaltspiel kann man den Bayern gefährlich werden, obwohl die Verteidiger sehr schnell sind und eine hohe Qualität in der Defensive haben."

Für Barça wäre es jedenfalls ein erneuter Super-GAU, sollte es abschließend nicht für die K.-o.-Runde der Champions League reichen. Im Etat haben die Planer des sich in finanzieller Schieflage befindlichen Traditionsklubs den Einzug ins Achtelfinale fest eingeplant. Jene Millionen würden dann fehlen.