FC Barcelona :Joan Laporta ehrt Johan Cruyff: "Wichtigste Person der Barça-Geschichte"

johan cruyff
Foto: sportgraphic / Shutterstock.com

Johan Cruyff ist als einer der besten Fußballer aller Zeiten in die Geschichtsbücher eingetragen. Der Niederländer prägte während seiner aktiven Zeit und später als Trainer keinen Verein so sehr wie den FC Barcelona.

Barça-Präsident Joan Laporta, Rafael Yuste, Elena Fort und Johans Tochter Susila Cruyff nahmen am Mittwoch an einer Gedenkveranstaltung teil, die im Rahmen des fünften Todestags der Fußballlegende abgehalten wurde.

"Johan war die wichtigste Person in der modernen Geschichte des FC Barcelona", sagte Laporta. "Als Spieler hat er Fußball in Kunst verwandelt; er hat uns 1973/74 den LaLiga-Titel gebracht, mit dem 5:0 im Bernabeu, das im Gedächtnis aller Barça-Fans geblieben ist."

Hintergrund


Laporta weiter: "Dann, als Trainer, gewann er vier LaLiga-Titel und die erste Copa. Er war der Vater einer Philosophie, die uns auf dem Weg zum Erfolg getragen hat, und er war inspirierend in der Ära, in der Barça weltweit bekannt geworden ist. Er wird immer in unserer Erinnerung weiterleben."

Zu Ehren des 2016 verstorbenen Cruyffs wurden am Fuße der berühmten Bronzestatue vor dem Camp Nou ein Strauß von 14 roten Rosen und ein Strauß Tulpen niedergelegt.