Ansu Fati als Hoffnungsträger :Barça in der Krise! Vorstand tagt über Koeman - goldene Zukunft dank La Masia?

imago joan laporta 30921
Foto: NurPhoto / Shutterstock.com
Werbung

"La Masia ist der Weg und unsere unveräußerliche Spielweise", stellte Laporta vor dem 0:3 bei Benfica Lissabon klar, dass der Fokus beim FC Barcelona unter seiner Präsidentschaft voll auf die berühmte Jugendschmiede gelegt wird.

Laporta sieht in der Nachwuchsakademie, die Weltstars wie Lionel Messi, Xavi Hernandez und Andres Iniesta hervorgebracht hat, ein Alleinstellungsmerkmal der Blaugrana: "Dies ist ein echter und erkennbarer Stil, den kein anderer Verein der Welt hat."

Hintergrund

"Ansu Fati repräsentiert die Wünsche und die Hoffnung"

Das neueste "Produkt" aus La Masia ist Ansu Fati, der am vergangenen Wochenende nach zehn Monaten Verletzungspause sein Comeback gab und direkt mit einem Tor überzeugte. "Er repräsentiert die Wünsche und die Hoffnung", weiß Laporta um die große Bedeutung des 18-Jährigen für die Fans.

ansu fati 2021 1
Foto: Agenzia LiveMedia / Dreamstime.com

Laporta freut sich, dass die neue Nummer 10 eine viel umjubelte Rückkehr feiern konnte: "Es war eine große Freude, ihn zurück auf dem Platz zu sehen und dann macht er noch ein Tor."

Youngsters wie Fati, Gavi, Yusuf Demir oder Nico brauchen aber noch Zeit, um sich weiterzuentwickeln. Daher setzt Laporta auch auf die Hilfe von derzeit verletzten gestandenen Spielern. "Mit der Genesung von Ansu, Dembele und Sergio Agüero werden wir ein zunehmend wettbewerbsfähigeres Team haben", glaubt der Anwalt."

Muss Koeman gehen? Meeting am Donnerstag

Ob Ronald Koeman den Katalanen in Zukunft als Trainer helfen wird, ist offen. Nach der deutlichen Niederlage gegen Benfica Lissabon am zweiten Spieltag der Champions League könnten seine Tage als Barça-Coach bereits gezählt sein.

Am Donnerstag soll es ein Meeting zwischen Laporta und seinen Vorstandskollegen geben. Dabei soll über die Zukunft des Niederländers diskutiert werden.

Video zum Thema