FC Barcelona :Barça nimmt Herausforderer für Jordi Alba ins Visier

jordi alba 2021 1
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

In den vergangenen beiden Spielzeiten war Junior Firpo der Notnagel auf der linken Außenverteidiger-Position. Wenn Jordi Alba eine Pause brauchte oder verletzt war, kam Firpo zum Einsatz.

Junior Firpo brachte 15 Millionen Euro ein

Nach wechselhaften Leistungen verkauften die Bosse den 25-Jährigen in der vergangenen Sommer-Transferperiode für 15 Millionen Euro an Leeds United.

Hintergrund

Seitdem fehlt neben Jordi Alba ein gelernter Linksverteidiger mit Profierfahrung im Kader, auch wenn Rechtsverteidiger Sergino Dest links aushelfen könnte und Alejandro Balde (17) herangeführt werden soll.

jose luis gaya 2019 09 001
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Jose Luis Gaya (26) soll Jordi Alba herausfordern

Den Kaderplanern um Ramon Planes und Mateu Alemany ist die knappe Besetzung links hinten aber offenbar ein Dorn im Auge.  Laut Mundo Deportivo nehmen die Blaugrana für die kommende Saison Jose Luis Gaya vom FC Valencia als Neuzugang ins Visier.

Gaya wäre anders als seine Vorgänger wie Firpo oder Lucas Digne (mittlerweile FC Everton) kein reiner Backup für Alba, sondern ein echter Herausforderer für seinen Nationalmannschaftskollegen.

Der Mannschaftskapitän steht bei den Fledermäusen nur noch bis 2023 unter Vertrag. 2022 herrscht ohne Vertragsverlängerung Verkaufsdruck rund um das Estadio Mestalla.

Video zum Thema