FC Barcelona :Lob für Barça-Juwel Gavi: "Es ist schwierig, einen Spieler mit diesen Eigenschaften zu finden"

imago gavi 170921
Foto: Pressinphoto / imago images
Werbung

Die Zuschauer im Stadion und vor den TV-Geräten werden sich zunächst darüber gewundert haben, dass Barça-Coach Ronald Koeman in der 59. Minute beim Stand von 0:2 mit Gavi und Yusuf Demir ausgerechnet zwei unerfahrene Spieler in die Partie brachte.

Nach diesen Einwechslungen erhielten die vorher hoffnungslos unterlegenen Spanier aber mehr Zugriff zum Spiel. Vor allem Gavi wurde bei jedem Ballkontakt von den Fans gefeiert.

Hintergrund

Sein ehemaliger Jugendtrainer geriet anschließend regelrecht ins Schwärmen, als es um den 17-Jährigen ging. "Es ist schwierig, einen Spieler mit diesen Eigenschaften  und dieser Geschwindigkeit in der Ausführung zu finden", erklärte Franc Artiga dem Internetportal Goal und fügte hinzu: "Er ist technisch so begabt."

Gavi profitiert außerdem von der körperlichen Entwicklung, die er in den letzten Monaten vollzog. "Physisch hat er sich in diesem Jahr enorm verbessert. Diese Physis ergänzt seine technischen Qualitäten und seine Entscheidungsfindung. Er ist nun in der Lage den Ball abzuschirmen."

Dass Gavi nach seiner Einwechslung gegen einen großen Gegner wie den FC Bayern auf Anhieb punkten konnte, überrascht Artiga wenig. "Er ist einer der ehrgeizigsten Spieler, die ich kenne."

Für sein Alter agiert der Mittelfeldspieler darüber hinaus sehr beherrscht. "Er hat sich bei der Kontrolle seiner Emotionen enorm verbessert. Er hat sie stets im Griff, während er bis zur letzten Minute seine Siegermentalität behält."

Video zum Thema