Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

FC Barcelona:Kampf um Iniesta: Neue Interessenten machen ihm schöne Augen

  • Tobias Krentscher Montag, 14.05.2018

Wohin wechselt Andres Iniesta? Der Welt- und Europameister hat nach Anfragen aus China und Japan nun auch Interesse in Australien geweckt.

Werbung

Andres Iniesta wird am kommenden Wochenende sein letztes Spiel für Barcelona absolvieren. Im Camp Nou geht es gegen Real Sociedad.

Wie geht es dann weiter für den Superstar? Klar ist bisher nur: Iniesta wird nicht innerhalb Europas wechseln, da er nicht gegen Barça spielen will.

Die Chinese Super League und die J1 League aus Japan wurden als Ziele Iniestas gehandelt, nun lockt auch Australien. Das enthüllte Verbandspräsident David Gallop.

Der Boss der Australian Football Federation erklärte laut der spanischen Nachrichtenagentur EFE: "Ich werde keine Namen nennen, aber ich weiß, dass A-League-Vereine an ihm interessiert sind."

Sicherlich werde Iniesta "Angebote aus der ganzen Welt" erhalten, so Gallop: "aber die A-League hat einen starken Wettbewerb und den Australischen Lifestyle zu bieten."

Maradona rät Messi zum Albiceleste-Abschied - und nennt Wunsch-Trainer

Schließlich seien zuvor bereits Topsstars wie Alessandro Del Piero nach Down Under gewechselt, blickte der Präsident zurück.

Allerdings weiß auch Gallop: " Es würde eine erhebliche Investition erfordern."

Man könne den Klubs aber finanziell helfen, so der Präsident: "Es wäre ein Beitrag, aber nicht der größte Teil dessen, was er verdienen könnte."

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen