FC Barcelona

Kein Barça-Wechsel: Kalidou Koulibaly vor Verlängerung beim SSC Neapel

29.03.2022 um 16:25 Uhr
kalidou koulibaly 2021 1
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Video zum Thema

Kalidou Koulibaly wird seinen Vertrag beim SSC Neapel aller Voraussicht nach verlängern. Nach La Repubblica-Informationen bestehen nur noch sehr geringe Zweifel, dass der Innenverteidiger seine Unterschrift nicht setzen wird. Die Partenopei haben bereits einen Verlängerungsentwurf vorbereitet.

Es ist davon auszugehen, dass die Verhandlungen bezüglich der Ausweitung der seit 2014 bestehenden Zusammenarbeit in Kürze begonnen werden. Napoli soll Koulibaly ein Angebot mit einem garantierten Nettogehalt von fünf Millionen Euro pro Jahr vorlegen. Die Rede ist von einem neuen Dreijahresvertrag.

Koulibaly war in den letzten Wochen immer häufiger im Orbit des FC Barcelona aufgetaucht. Sogar zu einem ersten Austauschen zwischen dem spanischen Topklub sowie Koulibalys Vertretern soll es gekommen sein. Der 30-Jährige gilt als Option, sollte Ronald Araujo den Verein verlassen.

FC Barcelona

Bei Unterschrift wäre Koulibaly nach wie vor Topverdiener in Neapel, würde aber eine kleine Reduzierung seiner Bezüge in Kauf nehmen. Das scheint dem senegalesischen Nationalspieler nicht sonderlich zu stören.

Verwendete Quellen: La Repubblica

Kalidou Koulibaly: Hintergrund

Anzeige