"Neben Gavi das größte Talent": Barça will mit Wunderkind (15) verlängern

01.01.2023 um 21:29 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
gavi
Gavi wurde mit mit der Kopa Trophy als bester junger Spieler 2022 ausgezeichnet - Foto: / Getty Images

"Er ist zusammen mit Gavi das größte Talent aus La Masia", sagte der Linksverteidiger der Katalanen. Der 15-Jährige habe eine "große Zukunft" vor sich und sei ein "sehr guter Spieler mit viel Qualität."

Lamine Yamal läuft in der U19 von Barça meist als Rechtsaußen auf. Für die spanische U19-Nationalmannschaft feierte er im vergangenen Oktober sein Debüt. Längst buhlt auch der marokkanische Fußballverband um Yamal, dessen Vater aus Marokko stammt.

Yamal wird Medienberichten zufolge von zahlreichen Spitzenvereinen umworben, sein Vertrag bei Barça ist noch bis 2024 datiert. Die Katalanen wollen ihr Wunderkind langfristig halten.

getty gavi 22123135
Xavi hält große Stücke auf Lamine Yamal - Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Xavi will Yamal lange bei Barça sehen

"Wir verfolgen die gesamte Akademie und Lamine ist ein Talent, für das wir ein Projekt haben", schwärmt Barça-Trainer Xavi Hernandez. "Er kann es schaffen, er hat viele Qualitäten und ich hoffe, er bleibt viele Jahre hier."

Lamine Yamal darf aktuell in der ersten Mannschaft zeigen, was in ihm steckt. Xavi berief den Youngster zuletzt ins Training der Profis. " Alles hängt von ihm ab, aber ich hoffe, dass in Zukunft ein großartiger Spieler wird", so der Barça-Trainer.

Laut der Fachzeitung Sport ist Barça zuversichtlich, den begehrten Jungstar halten zu können. Mit Berater Iván de La Pena herrsche ein guter Austausch. Yamal soll im nächsten Sommer die komplette Vorbereitung mit der ersten Mannschaft absolvieren.