Lewandowski vs. Benzema: LaLiga-Boss nennt seinen Favoriten

10.09.2022 um 09:28 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Experte
Seit Ronaldinhos Glanzzeit ein Anhänger des FC Barcelona. Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
getty robert lewandowski 22090906
Foto: / Getty Images

"Ich bevorzuge Madrid, also auch Benzema", sagte der Präsident der Primera Division laut der spanischen Fachzeitung Sport auf die Frage nach seinem Favoriten. Tebas outete sich bereits vor Jahren als Fan des spanischen Rekordmeisters.

Javier Tebas als Fan von Real Madrid bekannt

"Wenn ich sage, dass ich Madrid nicht unterstütze, dann wäre das heuchlerisch und ich würde als Lügner hingestellt. Und ich mag es sicher nicht, als Lügner bezeichnet zu werden", erklärte Tebas 2015 gegenüber der Sporttageszeitung AS.

Lewandowski liefert im Barça-Trikot ab

Robert Lewandowski ist nach seinem 45 Millionen Euro schweren Wechsel von Bayern München zu Barça hervorragend gestartet. Für die Blaugrana erzielte er in fünf Partien acht Tore. Benzema netzte in wettbewerbsübergreifend sechs Spielen der neuen Saison viermal ein, lieferte zudem eine Vorlage.

FC Barcelona

Das Kräftemessen der beiden wohl besten Mittelstürmer der Welt pausiert vorerst. Benzema zog sich beim Auftakt der Champions League beim Auswärtserfolg seiner Mannschaft bei Celtic Glasgow eine Verletzung zu.  Dem Vernehmen nach muss er bis Ende September pausieren.

Verwendete Quellen: sport.es
Auch interessant