FC Barcelona :Lionel Messi: Abschied von Barça bereits beschlossen?

lionel messi 2018 19
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

"Laut meinen Quellen wird Lionel Messi nicht in Barcelona bleiben", erklärte Christian Martin auf TWITTER. Auch die neue Führung unter Präsident Joan Laporta ändere nichts daran.

Als Optionen für Messis Zukunft nennt der Journalist Paris Saint-Germain und Manchester City. Danach könne Messi seine Karriere in der Major League Soccer ausklingen lassen.

Der Vertrag von Lionel Messi beim FC Barcelona läuft am 30. Juni 2021 nach über 20 Jahren aus. Präsident Joan Laporta erklärte jüngst, er glaube, dass La Pulga bleiben werde. Er werde Messi eine sportliche Vision aufzeigen.

Hintergrund


Ronald Koeman hat die Hoffnung auch noch nicht aufgegeben. "Messi kann keine Zweifel an der Zukunft dieses Teams haben", sagte der Barça-Coach nach dem 1:1 im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Paris Saint-Germain. "Im Allgemeinen hat Leo gesehen, dass die Mannschaft immer besser wird".

Koeman hatte in den vergangenen Monaten Toptalente wie Ronald Araujo (21), Pedri (18), Ilaix Moriba (18) und Oscar Mingueza (21) in die Mannschaft eingebaut. Zudem hat Barça noch das verletzte Megatalent Ansu Fati in der Hinterhand.