FC Barcelona :Lionel Messi: Rekordschuhe werden für guten Zweck versteigert

lionel messi 2016 22
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

Die Schuhe, die Lionel Messi trug, als er sein 644. Tor für den FC Barcelona erzielte - ein Rekord an Toren für einen Verein - werden nun versteigert, um Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln.

"Den Rekord von 644 Toren für denselben Verein zu erreichen, hat mich sehr glücklich gemacht", sagte Messi über die Versteigerung, "aber das Wichtigste ist, dass ich all den Kindern etwas zurückgeben kann, die um ihre Gesundheit kämpfen."

Ursprünglich hatte Messi die Schuhe dem Museu Nacional d'Art de Catalunya (MNAC) gespendet. Dort ist inzwischen jedoch der Entschluss gefallen, das Rekordpaar zu versteigern. Der Erlös geht an das Projekt Kunst und Gesundheit des Universitätskrankenhauses Vall Hebron in Barcelona.

Hintergrund


"Wir hoffen, dass diese Auktion dazu dient, das Bewusstsein für diese großartige Initiative zu schärfen", sagte Messi. "Ich möchte mich bei allen bedanken, die eine Sache unterstützen, die mir so wichtig ist."

Am 22. Dezember 2020 fiel der Rekord, der wohl für die Ewigkeit Bestand hat. Im Liga-Auswärtsspiel gegen Real Valladolid erzielte Messi beim 3:0 den Endstandstreffer und überholte Pele, der während seiner aktiven Zeit 643 Treffer für den FC Santos erzielte.