FC Barcelona :Lionel Messi scheitert – dann zeigt er seine ganze Klasse und zieht an CR7 vorbei

imago lionel messi 2021 6
Foto: Marca / imago images
Werbung

Der sechsfache Weltfußballer scheiterte in der 56. Spielminute beim Stand von 0:1 vom Punkt an seinem ehemaligen Mannschaftskollegen Jasper Cillessen. Bereits der 7. Fehlschuss der Katalanen vom Punkt in dieser Saison. Von Messi war es der dritte vergebene Elfmeter.

Die Nerven versagten ihm auch gegen Keylor Navas (PSG, Viertelfinale Champions League) und im Hinspiel gegen Valencia (Jaume Doménech). Außerdem scheiterten bereits Miralem Pjanic, Antoine Griezmann, Ousmane Dembele und Martin Braithwaite vom Punkt.

Gegen Valencia hatte Messis Fehlschuss keine Auswirkungen. Nur Sekunden nach seinem Fehlschuss gegen Cillessen traf er zum 1:1. Antoine Griezmann staubte knapp zehn Minuten später nach Kopfball von Frenkie de Jong ab (2:1)

lionel messi 2020 12007
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Hintergrund


Messi erzielt 50. Freistoßtreffer für Barcelona

In der 69. Minute zeigte Messi dann einmal mehr seine unnachahmliche Ballbehandlung. Einen Freistoß zirkelte der 33-Jährige in die rechte Torecke. Sein 28. Saisontor. Und sein 50. Freistoßtreffer für den FC Barcelona!

Golden Shoe: Messi zieht wieder an Cristiano Ronaldo vorbei

Im Golden Shoe-Ranking zieht Messi nach  seinem Doppelpack mit 56 Punkten wieder an Cristiano Ronaldo (27 Tore, 54 Punkte) vorbei auf den zweiten Rang hinter Robert Lewandowski (36 Tore, 72 Punkte). CR7 hatte für Juve am Wochenende doppelt gegen Udine getroffen.