Geniale Vorlagen von Pedri und Griezmann :Lionel Messi schießt Barça zum Sieg - und zieht mit Luis Suarez gleich

imago lionel messi2021011
Foto: ZUMA Wire / imago images
Werbung

Bei den Basken gerieten die Katalanen zwar früh durch Inaki Williams in Rückstand (3.), danach drehte die Mannschaft von Ronald Koeman aber mächtig auf.

Nach Vorarbeit von Lionel Messi und von Frenkie de Jong erzielte Pedri den Ausgleich (14.). Messi brachte seine Mannschaft noch vor der Halbzeitpause nach einem Doppelpass in Führung (38.). Besonders sehenswert: die Vorarbeit von Pedri. Das erst 18-jährige Supertalent legte den Treffer mit der Sohle auf.

Hintergrund

Auch im zweiten Durchgang zeigte sich Barça spielfreudig. Nach einem hervorragenden Pass von Antoine Griezmann erhöhte Messi mit seinem zweiten Treffer des Abends auf 3:1 (62.).

lionel messi 2020 10000 100
Foto: imagestockdesign / Shutterstock.com

Torschützenliste: Lionel Messi zieht mit Suarez gleich

Der sechsfache Weltfußballer steht nun bei neun Saisontoren in LaLiga. Damit führt er gemeinsam mit seinem Kumpel und Ex-Mannschaftskollegen Luis Suarez von Atletico Madrid die Torschützenliste an.

Messi hätte sein Torkonto aber locker weiter füllen können, hätte nicht zweimal der Pfosten bzw. die Latte im Weg gestanden. Kurz vor dem Spielende leistete sich La Pulga einen Fehlpass, der zum Anschlusstreffer durch Iker Munian führte (90.). In Gefahr geriet der Barça-Sieg aber nicht mehr.

Ronald Koeman zufrieden mit Barça-Leistung

Ronald Koeman war mit dem Auftritt seiner Mannschaft sehr zufrieden. "Es war wirklich gut, wir haben exzellent gespielt", lobte der Niederländer nach dem Abpfiff im San Mames. " Insgesamt war es eine großartige Leistung der Mannschaft, großes Kompliment an die Spieler. Die Mannschaft wächst."

Über Lionel Messi sagte der Barça-Coach: "Sein Ehrgeiz war immer schon sichtbar, aber heute hat sich das auch in Toren gezeigt. Das war sehr wichtig."

Barça klettert in der Tabelle

Barcelona macht mit dem dritten Sieg aus den letzten vier Spielen einen weiteren Schritt nach oben. Mit 31 Punkten nach 17 Spieltagen ist das Koeman-Team nun auf dem dritten Tabellenplatz hinter Real Madrid (36 Punkte) und Atletico (38 Punkte, zwei Spiele weniger) zu finden.

Video zum Thema