Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

FC Barcelona:Luis Suarez fordert mehr Respekt für Barça ein

  • Tobias Krentscher Dienstag, 17.04.2018

Mittelstürmer Luis Suarez (31) vom FC Barcelona hat sich nach dem Aus in der Champions League zu Wort gemeldet und Respekt für die Leistungen der Katalanen eingefordert.

Werbung

Barça führt die Tabelle der Primera Division souverän an und hat am Wochenende einen neuen Rekord aufgestellt. 39 Ligaspiele in Folge gab es keine Niederlage.

In der Copa del Rey stehen die Blaugrana zudem im Endspiel. Zum vierten Mal in Folge kann sich der Rekord-Pokalsieger zum Titelträger krönen.

Barcelona spielt eine hervorragende Saison, doch das Aus in der Champions League im Viertelfinale rief die Kritiker auf den Plan.

Luis Suarez gefällt das nicht. "Es scheint, als ob der Titel in der Liga jetzt nichts mehr wert wäre", sagte der uruguayische Nationalstürmer nach dem 2:1-Sieg über Valencia.

Die Fans im Stadion hätten sich aber gut verhalten, so der Uru: "Es ist normal, dass die Fans sauer waren, so wie wir auch, aber die Resonanz der Fans war eine gute Anerkennung für unsere Liga-Saison".

Everton statt Barça: Lucas Digne begründet Wechsel

Der Sieg gegen die Fledermäuse, die immerhin um die direkte Champions-League-Qualifikation kämpfen, war laut Suarez "sehr wichtig".

"Da das Aus in der Champions League ein harter Schlag für uns war, wollten wir unbedingt in die Erfolgsspur zurückkehren", erklärte der 31-Jährige.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen