"Magisch": Dani Alves schwärmt nach Barça-Comeback

06.01.2022 um 10:15 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
imago dani alves
Foto: NurPhoto / imago images
Weiterlesen nach dem Video

Der brasilianische Rechtsverteidiger feierte fünfeinhalb Jahre nach seinem Abschied in Richtung Juventus Turin sein Comeback für Barcelona. "Es ist ein besonderer Tag, es war sehr magisch", freute er sich nach dem Schlusspfiff.

Alves kam gegen den Außenseiter zunächst als rechter Offensivakteur zum Einsatz, da Barça-Trainer Xavi Hernandez in der Defensive mit einer Dreierkette auflaufen ließ. Barça musste einen 0:1-Rückstand aufholen. Dank der Tore von Ousmane Dembele und Ferran Jutgla gab es ein Happy End.

Dani Alves hob das Positive des Arbeitssieges hervor: " Nur wer kämpft, gewinnt, und wir haben es geschafft." Man habe allerdings zu viele Chancen liegenlassen, bemängelte der Südamerikaner: " Ich versuche meinen Teamkollegen zu helfen und wir müssen uns steigern."

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG