Foto: Maxisport / Shutterstock.com

FC Barcelona:Marc-Andre ter Stegen: Diese Rekorde verlor er wegen Valverdes Entscheidung

  • Fussballeuropa Redaktion Samstag, 12.05.2018

Keeper Marc-Andre ter Stegen (26) vom FC Barcelona hätte am vergangenen Spieltag einige Rekorde aufstellen können, doch der Torwarttausch von Chefcoach Ernesto Valverde verhinderte dies.

Werbung

Beim 5:1-Sieg des FC Barcelona über Villarreal saß Marc-Andre ter Stegen nur auf der Bank. Ersatzmann Jasper Cillessen (28) durfte ran.

Wie das Fachblatt SPORT nun nachgerechnet hat, verlor Ter Stegen durch seinen Bankplatz gegen das Gelbe U-Boot gleich zwei Rekorde.

Ter Stegen hätte der einzige Spieler in dieser LaLiga-Saison sein könnte, der jede Spielminute auf dem Platz gestanden hätte.

Bisher war Ter Stegen 35-mal aufgelaufen - jeweils über 90 Minuten. Das hatte kein anderer Spieler zu bieten.

Ter Stegen hatte zudem in jedem Sieg des FC Barcelona in der Liga seit 2016 mitgespielt.

Nun stand er erstmals seit dem Abschied von Claudio Bravo bei einem Barça-Sieg in der Primera Division nicht im Tor.

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen