Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

FC Barcelona:Marc-Andre ter Stegen mit Kampfansage nach Königsklassen-K.O.

  • Tobias Krentscher Donnerstag, 12.04.2018

Keeper Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona hat sich nach dem blamablen Aus im Viertelfinale der Champions League selbstkritisch gezeigt - und eine Ansage an die spanische Konkurrenz gemacht.

Werbung

Die Katalanen schieden am Dienstag trotz eines 4:1-Vorsprungs aus dem Hinspiel im Camp Nou nach einer 0:3-Pleite in Rom aus der Königsklasse aus.

Die Roma zeigte eine starke taktische, spielerische und kämpferische Leistung, während Barça enttäuschte.

Marc-Andre ter Stegen meldete sich nach der Pleite via INSTAGRAM zu Wort und zeigte sich selbstkritisch.

"Letzte Nacht haben wir nicht auf dem Niveau gespielt, das wir in dieser Saison gezeigt haben. Wir wollten das Spiel gewinnen und haben nicht geliefert", erklärte der deutsche Nationalkeeper.

Enthüllt: Barça war sich mit Ilkay Gündogan einig, doch dann…

Ter Stegen zeigte sich als fairer Verlierer: "Gratulation an Roma für ihre Aufholjagd."

Nun müsse man ruhig, konzentriert und positiv bleiben und sich auf die kommenden Aufgaben fokussieren.

"Unsere Saison ist definitiv nicht zu Ende, wir haben zwei weitere wichtige Ziele in dieser Saison. Wir wollen den La Liga Titel holen und unsere vierte Copa in Folge gewinnen. Força Barça!", machte der 25-Jährige eine Kampfansage.

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen