Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

FC Barcelona:Marc-Andre ter Stegen will keine Vergleiche mit Victor Valdes

  • Tobias Krentscher Sonntag, 13.05.2018

Keeper Marc-Andre ter Stegen hat keine Lust, mit seinem Vorgänger im Tor des FC Barcelona verglichen zu werden.

Werbung

Vor vier Jahren beerbte Marc-Andre ter Stegen den langjährigen Barça-Keeper Victor Valdes im Camp Nou.

Ein schweres Erbe für den Deutschen, schließlich war der spanische Nationalkeeper jahrelang die klare Nummer eins der Katalanen und gewann drei Champions-League-Titel.

Doch längst hat sich Marc-Andre ter Stegen etabliert. Valdes wird keine Träne mehr nachgeweint. Vergleiche mit seinem Vorgänger mag Ter Stegen aber nicht.

"Ich bin nicht wie Valdes und ich wollte nicht wie er sein", sagte der Ex-Gladbacher in einem Video-Interview mit PANENKA.

Der 26-Jährige hat sich früher eher an einem Landsmann orientiert. Sein Name: Oliver Kahn.

Lionel Messi: Für Ernesto Valverde ist er weiterhin die Nummer eins

"Unser Stil ist zwar verschieden, aber ich habe zu Oliver Kahn wegen seiner Mentalität aufgeschaut", berichtet Ter Stegen.

Während Kahn einst mit dem Fuß eher nicht seine Stärken hatte, ist Ter Stegen der Prototyp des modernen Schlussmanns mit starkem Spielaufbau und enormer Passsicherheit.

Dennoch musste er sich bei Barça den Platz im Tor zunächst mit Claudio Bravo teilen. Der Chilene spielte in der Liga, Ter Stegen in Champions League und Copa del Rey.

Werbung

Diese Jobteilung gefiel Ter Stegen nicht. "Ich wollte hier die Nummer eins sein", betonte der Keeper. Die Torwart-Rotation sei über mehrere Jahre "sehr schwierig", so der Deutsche.

Ter Stegen weiter: "Nach dem ersten Jahr war es schwer, die Situation zu akzeptieren, aber ich musste es tun, weil er die Liga gewann, aber nach dem zweiten Jahr mochte ich die Situation nicht."

Die Folge: Ter Stegen forderte den Nummer-Eins-Status - und bekam ihn. Claudio Bravo wurde 2016 an Manchester City verkauft.

Seitdem ist Ter Stegen in Primera Division und Champions League Stammkeeper, lediglich in der Copa del Rey darf Backup Jasper Cillessen ran.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen