FC Barcelona :Marc Cucurella begehrt in Premier League und Bundesliga, Barça winkt Millionen-Zahlung

marc cucurella 2020 7000
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Ausgebildet beim FC Barcelona, schaffte Marc Cucurella seinen Durchbruch als Profi nicht in Katalonien, sondern auf Leihbasis beim baskischen Verein SD Eibar.

Seit 2020 schnürt der Linksverteidiger seine Schuhe im Madrider Vorortverein FC Getafe. 10 Millionen Euro Ablöse nahm Barcelona für sein ehemaliges Eigengewächs ein.

Hintergrund

In 37 von 38 Saisonspielen stand er für Getafe in der abgelaufenen Spielzeit auf dem Feld, nun steht der auf dem Einkaufszettel mehrerer internationaler Top-Klubs. Der Präsident der Azulones bestätigte bei Radio Marca zwei Angebote für seinen Schützling, eines aus der Premier League, das andere aus der deutschen Bundesliga.

Bei den Anfragen zeigt sich Getafe laut Mundo Deportivo allerdings nicht behandlungsbereit, sondern verweist auf die im bis 2024 gültigen Vertrag eingebaute Ausstiegsklausel in Höhe von 30 Millionen Euro.

Sollte Getafe den 22-Jährigen zu diesem Preis verkaufen, stünden 3 Millionen Euro der Ablöse Cucurellas Ex-Verein zu. Der Grund: Barcelona sicherte sich beim Verkauf des Youngsters eine zehnprozentige Weiterverkaufsbeteiligung.

Video zum Thema