Primera Division Marcelo & Dani Alves: Ronaldo will Brasilien-Duo zu Real Valladolid holen

getty marcelo 220620
Foto: / Getty Images

Wie das Portal UOL Esporte berichtet, hat es Ronaldo auf Marcelo und Dani Alves abgesehen. Die in die Jahre gekommenen Außenverteidiger sollen das Team mit ihrer Erfahrung dabei unterstützen, den Klassenerhalt in der Primera Division zu schaffen.

Der Verein würde aber nicht nur sportlich, sondern auch von der medialen Aufmerksamkeit profitieren, die die beiden brasilianischen Weltstars mit sich brächten. Marcelo stieg in den vergangenen 16 Jahren bei Real Madrid zu einer lebenden Fußballlegende auf, gewann unter anderem fünfmal die Champions League.

FC Barcelona

Marcelos Vertrag beim spanischen Rekordmeister wurde ebenso wenig verlängert wie der von Dani Alves beim FC Barcelona. Der 39-jährige gewann mit Barça unter anderem dreimal die Champions League und wurde sechsmal spanischer Meister, holte Trophäen mit PSG und Juventus Turin. Kein Spieler in der Fußballgeschichte hat mehr Titel gewonnen als der 125-malige Nationalspieler Brasiliens.

Alves ist ebenso wie Marcelo ablösefrei zu haben. Ob die erfolgsverwöhnten Außenverteidiger jedoch Lust auf Abstiegskampf in LaLiga haben, bleibt abzuwarten. Es ist wahrscheinlicher, dass es beide zu einem Top-Klub zieht.

Marcelo erhielt nach seinem Abschied von Real Madrid etwa ein Angebot vom AC Milan, der seine Hintermannschaft für die Verteidigung des Scudetto stärken möchte. Dani Alves wird auf der anderen Seite mit einer Rückkehr in die Heimat in Verbindung gebracht. Flamengo Rio de Janeiro will es möglich machen.