FC Barcelona :Ansu Fati: Großer Stolz folgt auf viele bittere Tränen

imago ansu fati 030921
Foto: ZUMA Wire / imago images
Werbung

Am ersten Verkaufstag ging Bori Fati in den Barça-Fanshop und erwarb gleich acht (!) Trikots seines Sohnes mit der berühmten Rückennummer. Dabei wurde Fati senior von den Kameras von Deportes Cuatro begleitet.

Für die Familie ist es nach schweren Monaten seit dem Meniskusriss im vergangenen November mit einer langen Verletzungspause ein weiterer Lichtblick, nachdem der Youngster zuletzt bereits ins Mannschaftstraining eingestiegen war.

Hintergrund

"Ich habe oft geweint" – Bori Fati über Ansus Verletzung

"Wir haben sehr  gelitten", berichtet Bori Fati von den dunklen Stunden in den vergangenen Monaten. "Er war neun Monate verletzt ... ich habe viele Male geweint."

ansu fati 2020 110
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Jetzt ist die Laune besser. "Ich habe acht Trikots ergattert. Ich konnte nicht schlafen und war um 10 Uhr morgens schon im Laden", so der stolze Papa.

Dass sein Sohn eines Tages die 10 bei Barça tragen würde, hätte er niemals gedacht: "Das ist beeindruckend. Niemand konnte sich diesen Moment vorstellen, es ist verrückt."

Video zum Thema