FC Barcelona

Memphis Depay: Barça erreicht konkretes Angebot aus der Premier League

memphis depay 2021 11
Foto: Review News / Shutterstock.com

Auf der Mittelstürmer-Position wird sich beim FC Barcelona im Sommer einiges ändern. Die einzige Konstante ist Pierre-Emerick Aubameyang, der erst im Januar in die katalanische Metropole  wechselte. Hinter Memphis Depay, Martin Braithwaite und Leihspieler Luuk de Jong stehen dagegen Fragezeichen.

Vor allem Depay soll sich in seiner Rolle nicht zurechtfinden. Seitdem der 28-Jährige von zwei größeren Blessuren zurückgekehrt war, sieht der neue Trainer Xavi Hernandez für Depay lediglich einen Platz auf der Ersatzbank vor. Unter Vorgänger Ronald Koeman war das komplette Gegenteil der Fall.

FC Barcelona

Der Barça-nahe Journalist Gerard Romero berichtet von einem ersten konkreten Angebot für Depay. Abgesetzt worden sei die Offerte von Tottenham Hotspur, über die Höhe wird nichts bekannt. Depay hatte im vorigen Sommer lediglich für zwei Jahre unterschrieben und könnte nach dieser Saison noch für eine Millionensumme abgegeben werden.

Die Spurs sollen aber nicht die einzigen Bewunderer des EM-Teilnehmers sein. Inter Mailand, der AC Mailand sowie Juventus Turin sollen aus der Serie A ihre Fühler ausstrecken. Ajax Amsterdam gilt außerdem als Beobachter der Situation.