Miralem Pjanic sieht sich noch "zwei Jahre" bei Barça

27.05.2022 um 17:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
miralem pjanic
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Miralem Pjanic spielt nicht mit dem Gedanken, den FC Barcelona in diesem Sommer zu verlassen. "Im Moment kann ich mir vorstellen, noch zwei Jahre in Barcelona zu bleiben und meinen Vertrag zu erfüllen. Wir werden sehen. Man soll nie nie sagen", sagt Pjanic im Gespräch mit La Repubblica.

Rechtzeitig zum Vorbereitungsstart auf die neue Saison wird Pjanic wieder am Ciutat Esportiva Joan Gamper zugegen sein, um sich mit der Mannschaft einzugrooven. In Barças Kader ist aber eigentlich gar kein Platz für den 32-Jährigen, der die vergangene Spielzeit bei Besiktas verbrachte, in Istanbul aber nicht wirklich überzeugen konnte.

Barça dürfte in den nächsten Wochen auf einen Abgang drängen, entweder erneut per Leihe oder via festem Verkauf. Pjanics Vertrag ist noch langfristig bis 2024 datiert, zuletzt gab es Gerüchte über eine mögliche Rückkehr in die Serie A.

"Ich habe neun Jahre in Italien verbracht, die wichtigsten in meiner Karriere. Ich verfolge den italienischen Fußball sehr, ich liebe ihn", macht Pjanic erneut deutlich, dass ihm vieles an seiner ehemaligen Arbeitsheimat gelegen ist. Der SSC Neapel soll zu den Interessenten gehören.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: La Repubblica
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG