Muss Barça lange auf Jules Kounde verzichten?

23.09.2022 um 09:24 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
jules kounde
Barça ist in Sorge um Jules Kounde - Foto: / Getty Images

Didier Deschamps bestätigte nach dem 2:0 Frankreichs in der Nations League gegen Österreich, dass Jules Kounde für das abschließende Spiel in Dänemark am Sonntag (20.45 Uhr) nicht einsatzfähig ist.

"Jules hatte ein Problem mit der Kniesehne und Mike (Maignan) ein Problem mit dem Wadenmuskel. Sie werden für das Spiel am Sonntag in Dänemark nicht zur Verfügung stehen", sagte Deschamps.

Laut dem katalanischen Radiosender RAC1 könnte es Kounde schlimmer erwischt haben, sogar von einem Riss ist die Rede – wohl in der Muskulatur. Eine Ultraschalluntersuchung am Freitag soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben.

Im schlimmsten Fall würde Kounde Barça mehrere Wochen fehlen, was bei dem in diesem Jahr engmaschigen Spielplan fatal wäre. Allein im Oktober stehen für Barça satte neun Pflichtspiele an.

Verwendete Quellen: RAC1