Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

FC Barcelona:Nach Arthur und Malcom: Barça jagt nächsten Brasilien-Jungstar

  • Tobias Krentscher Montag, 10.09.2018

Der FC Barcelona streckt seine Fühler erneut nach einem brasilianischen Youngster aus.

Werbung

In der vergangenen Transferperiode holte Barcelona in Arthur (21) und Malcom (21) zwei junge brasilianische Kräfte für insgesamt mehr als 70 Millionen Euro Ablöse ins Camp Nou.

Während Malcom gegen Leo Messi und Ousmane Dembele aktuell einen schweren Stand hat, durfte Arthur bereits einige Male ran- und deutete dabei seine Qualitäten an.

Nach Informationen der Fachzeitung SPORT hat nun ein neuer Brasilianer das Interesse der Katalanen geweckt.

Demnach steht Lucas Paqueta (21) von Flamengo Rio de Janeiro auf der Liste der Sportdirektoren Eric Abidal und Ramon Planes.

Der 21-Jährige ist im zentralen Mittelfeld zu Hause. Trotz seiner Jugend hat er bereits über 80 Profi-Spiele in den Knochen.

Frenkie de Jong sagt Barça ab - zumindest vorerst

Barça in der Königsklasse live bei DAZN - jetzt kostenlos testen!

Lucas Paqueta ist aktuell bis Ende 2020 an Flamengo Rio de Janeiro gebunden, seine Ausstiegsklausel beträgt dem Vernehmen nach 50 Millionen Euro.

Der brasilianische Traditionsverein will sein Eigengewächs, das am Wochenende in der Selecao debütierte am liebsten langfristig halten.

"Wir wollen, dass er hier bleibt", erklärt Flamengo-Vizepräsident Ricardo Lomba.

"Er hat sich gut im Verein entwickelt und wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um ihn hier zu halten."

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen