Anzeige

FC Barcelona :Nach Atleti-Sieg: Sergio Busquets schießt gegen Terminplaner der Liga

sergio busquets 2018 301
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Barcelona musste am vergangenen Donnerstag auf den Kanaren ran. Bei Las Palmas kamen Lionel Messi und Co. zu einem 1:1-Unentschieden.

Erst am Freitagmorgen traf der Tabellenführer wieder in Barcelona ein. Am Sonntag um 16:15 Uhr stand bereits das Top-Duell gegen Atletico Madrid auf dem Programm.

Atleti hatte einen Tag mehr zur Erholung, die Colchoneros waren bereits am Mittwoch im heimischen Wanda Metropolitano im Einsatz.

Sergio Busquets äußerte sich kritisch über die Planung. "Beide Mannschaften hätten am Mittwoch spielen können, aber sie haben uns auf Donnerstag gelegt", so das Eigengewächs.

Busquets weiter: "Wir hatten keine Erholung vor unserem Training. Wir spielen in der besten Liga der Welt, da sollte so etwas besser gemacht werden."

Dies sei keine Ausrede, so der 29-Jährige: "Es ist die Realität. Wenn wir verloren haben, beschwere ich mich nicht gerne, aber wir haben heute gewonnen, also werde ich das nutzen."

Folge uns auf Google News!