FC Barcelona

Nach Barça-Debüt: Pablo Torre dankt Xavi - bereit für mehr Einsätze

09.09.2022 um 14:22 Uhr
getty pablo torre 22090919
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

"Ich muss dem Trainer für das Vertrauen danken, das er mir entgegenbringt", sagte Pablo Torre nach dem 5:1-Sieg über Viktoria Pilsen. "Es ist nicht einfach für einen so jungen Spieler, zu Barça zu kommen und Vertrauen zu erhalten.

Pablo Torre, der in der vergangenen Transferperiode für zunächst fünf Millionen Euro vom Zweitliga Aufsteiger Racing Santander kam, ist nach seinem Debüt überglücklich. "Es ist einer der glücklichsten Tage meines Lebens", freut sich der 19-Jährige.

Vor dem Spiel hatte sich Mittelfeld-Legende Xavi Hernandez (42) den Youngster zur Brust genommen. "Xavi sagte mir, ich solle es genießen und, schnell spielen", berichtet Pablo Torre vom Gespräch.

FC Barcelona

Torre hofft auf weitere Einsätze. "Ich werde täglich arbeiten, weitermachen und versuchen die Minuten, die ich erhalten werde, zu nutzen. Der Kader ist sehr groß, er ist einer der besten der Welt, wenn nicht der beste", weiß Torre um die Schwere der Aufgabe. "Ich muss die Einsatzzeit nutzen und wertschätzen."

Der Anfang ist mit dem Debüt gemacht. Positiv für Pablo Torre: Nach dem Abschied von Miralem Pjanic (32, Vertrag wurde aufgelöst) in Richtung Vereinigte Arabische Emirate gibt es im Mittelfeld einen Konkurrenten weniger.

FC Barcelona: Hintergrund

Anzeige