Nach Garcia und Umtiti: Barça muss auch auf Clement Lenglet verzichten

04.02.2022 um 15:24 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Redakteur
Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
clement lenglet
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Die Katalanen gaben am Donnerstag bekannt, dass sich der Innenverteidiger eine Verletzung im Bizeps des linken Oberschenkels zugezogen habe.

Über die Länge der Ausfallzeit gab Barça wie gewöhnlich keine Auskunft. Medienberichten zufolge steht für den 26-Jährigen allerdings eine zwei bis dreiwöchige Zwangspause an.

Damit fehlt Lenglet unter anderem am Sonntag im Spitzenspiel gegen Atletico Madrid (16:15 Uhr) und im katalanischen Derby bei Espanyol am 13. Februar (21:00 Uhr). Auch gegen Valencia (20.2) und in der Europa League gegen den SSC Neapel (17.2, 24.2) könnte Barça ohne den Franzosen auskommen müssen.

Garcia und Umtiti ebenfalls verletzt

Barça-Trainer Xavi muss bereits auf die beiden Innenverteidiger Eric Garcia und Samuel Umtiti verzichten. Ihm stehen nur noch Gerard Pique und Ronald Aurajo zur Verfügung.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: twitter.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG