Alex Balde fährt doch noch zur WM - Barça jetzt mit meisten Abstellungen

18.11.2022 um 19:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
alex balde
Barça-Juwel Alex Balde fährt doch noch zur WM 2022 - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Eigentlich hatte Alex Balde in diesem Jahr nur noch ein Spiel vor Augen. Mit der spanischen U21-Auswahl wäre er an diesem Freitag gegen das japanische Team angetreten und hätte sich im Anschluss nach einem anstrengenden Halbjahr mit dem FC Barcelona erholen können.

Statt Füße hochlegen heißt es für Balde nun aber: Weltmeisterschaft in Katar. Der spanische Verband um Nationaltrainer Luis Enrique gibt bekannt, dass Balde neu im iberischen Kader dabei ist und damit den verletzten Jose Gaya ersetzt.

Balde gehört erst seit diesem Sommer zum Barça-Profikader und hat in dieser Zeit einen steilen Aufstieg hingelegt. In zwölf von 14 möglichen Meisterschaftsspielen stand das erst 19 Jahre alte Eigengewächs in der Startelf. Barça will daher wenig überraschend den noch bis 2024 datierten Vertrag vorzeitig verlängern.

Barça übertrumpft Bayern in Sachen WM-Abstellungen

Mit der Balde-Nominierung löst Barça übrigens den FC Bayern als den Klub mit den meisten WM-Abstellungen ab. Barça kommt nun auf 17 Profis, die an dem umstrittenen Großturnier teilnehmen. Die Bayern kommen nach dem Aus von Sadio Mane (Senegal) wie Manchester City auf 16 Akteure.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: rfef.es
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG