Neuer Barça-Vertrag für Sergi Roberto – es kommt Bewegung rein

26.12.2022 um 12:32 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
sergi roberto
Sergi Roberto wird wohl einen neuen Barça-Vertrag bekommen - Foto: / Getty Images

Der FC Barcelona scheint in Sachen Vertragsverlängerung mit Sergi Roberto (30) ernst zu machen. Nach Futbol Total-Informationen bereitet der stolze katalanische Klub ein Verlängerungsangebot vor, das den Außenverteidiger für eine weitere Saison binden würde.

In Xavi Hernandez hat Roberto einen äußerst prominenten Fürsprecher. Der Trainer schätzt die Positionstreue und Vielseitigkeit seines ehemaligen Mitspielers, der sowohl im zentralen Mittelfeld wie als Rechtsverteidiger auflaufen kann.

Barça scheint fest entschlossen zu sein, weiter mit Roberto zusammenarbeiten zu wollen – ungeachtet eines möglichen Transfers für die rechte Defensivaußenbahn. Hierfür gibt es zahlreiche Kandidaten, unter anderem Thomas Meunier.

Aufgrund des Financial Fairplay ist es Barça aktuell aber unmöglich, neue Spieler unter Vertrag zu nehmen. Deshalb setzt man in der Metropole wohl lieber auf Bewährtes. Roberto spielt seit 2013 für Barça, ließ sich dort ausbilden und kommt auf 434 Pflichtspieleinsätze für seinen Herzensklub.

Verwendete Quellen: Futbol Total