FC Barcelona :Neuer Vertrag: Barça trifft sich erneut mit Ousmane Dembele

imago ousmane dembele 230921
Foto: PanoramiC / imago images
Werbung

In den Vertragsverhandlungen zwischen dem FC Barcelona und Ousmane Dembele ist offenbar die nächste Ebene erreicht worden. Gemäß Cadena COPE ist es vor dem Heimspiel gegen den FC Granada am Montag zu einem Treffer zwischen Barça-Abgesandten und Dembele gekommen.

In Präsident Joan Laporta, Vizepräsident Rafa Yuste und Fußballdirektor Mateu Alemany sollen gleich drei Vereinsdelegierte vor Ort gewesen sein. Dembele führte das Gespräch zusammen mit seinem Berater Moussa Sissoko.

Hintergrund

Bis es zu einer finalen Entscheidung kommt, werden aber noch einige Wochen vergehen. Das Management der Blaugrana hat immerhin nochmals betont, dass es der große Wunsch sei, Dembeles in weniger als einem Jahr auslaufenden Vertrag zu verlängern. Laut Mundo Deportivo ist der 24-Jährige durchaus daran interessiert, sich an Barça zu binden.

Dembele absolvierte verletzungsbedingt in dieser Saison noch kein Pflichtspiel. Der Franzose soll nach der kommenden Länderspielpause Anfang Oktober wieder ins Geschehen eingreifen.

Video zum Thema