Foto: sportgraphic / Shutterstock.com

FC Barcelona:Nicht nur Ronaldinho: Guardiola wollte bei Barça VIER Superstars verkaufen

  • Tobias Krentscher Sonntag, 16.09.2018

Pep Guardiola wollte nach seinem Amtsantritt beim FC Barcelona angeblich nicht nur Ronaldinho und Deco, sondern auch Thierry Henry und Samuel Eto'o verkaufen.

Werbung

Im Jahr 2008 begann die Erfolgsgeschichte des Pep Guardiola. Der Katalane übernahm von Franck Rijkaard den Trainerposten des FC Barcelona.

Guardiola ließ Superstars wie Ronaldinho (Wechsel zum AC Mailand) und Deco (Chelsea) ziehen und setzte auf junge Kräfte wie Sergio Busquets und Gerard Pique.

Wie Arrigo Sacchi nun behauptet, wollte Guardiola zum Amtsantritt seine Mannschaft noch radikaler umbauen.

Die italienische Trainerlegende erklärte: "Er sagte dem Präsidenten, dass er vier Spieler abgeben wolle. Es waren die berühmtesten, vielleicht die Besten: Ronaldinho, Eto'o, Henry und Deco."

Daraufhin habe Präsident Joan Laporta gefragt, wer denn dann verpflichtet werden solle. Guardiola antwortete: "Keinen. Wir können junge Spieler nach oben ziehen."

Zukunft in der Albiceleste? Coach will Lionel Messi in Ruhe lassen

Barça in der Königsklasse live bei DAZN - jetzt kostenlos testen!

Guardiola hatte zuvor die Zweitvertretung der Katalanen gecoacht, wusste um die Stärke von Eigengewächsen wie Sergio Busquets oder Pedro Rodriguez.

Zudem holte er Gerard Pique von Manchester United zurück ins Camp Nou. Der Barça-Präsident habe aber darauf bestanden, mindestens einen der Stars zu halten.

Dazu kam es dann auch: Thierry Henry und Samuel Eto'o blieben im Camp Nou. Barça gewann in der ersten Saison unter Guardiola das Triple.

Samuel Eto'o wurde 2009 an Inter Mailand abgegeben - im teuren Tausch mit Zlatan Ibrahimovic, mit dem Guardiola aber nicht zu Recht kam.

Thierry Henry verabschiedete sich 2010 aus Barcelona, heuerte für  vier Jahre bei den New York Red Bulls an, ehe er 2014 seine Karriere beendete.

Pep Guardiola führte Barcelona zwischen 2008 und 2012 zur erfolgreichsten Ära der Vereinsgeschichte, gewann 14 Titel.

Werbung

FC Barcelona

Primera Division


Beliebte News

Weitere Themen