Offiziell: Barça bricht Leihe von Yusuf Demir ab – Verlängerung bei Rapid Wien

13.01.2022 um 11:29 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
yusuf demir
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Rapid Wien hat Yusuf Demir wieder. Der 18-Jährige kehrt per sofort zurück nach Hütteldorf und verlängert seinen Vertrag dort vorzeitig bis 2024. Das gibt der österreichische Bundesligist in einem Statement offiziell bekannt.

"Es waren extrem intensive Gespräche mit und zwischen vielen Beteiligten, aber nun freue ich mich enorm, dass wir zu einer sehr guten Lösung für alle gekommen sind", erklärt Rapids Geschäftsführer Sport Zoran Barisic. "Der Leihvertrag mit dem FC Barcelona wird beendet, gleichzeitig verlängert Yusuf Demir bei uns vorzeitig bis zum Ende der Saison 2023/24."

Demir wechselte im Sommer vergangenen Jahres mit großen Vorschusslorbeeren zum FC Barcelona, absolvierte dort in der Endabrechnung aber nur neun Pflichtspiele. Die Azulgrana verzichteten Anfang Dezember darauf, Demir einzusetzen. Hintergrund der Degradierung war die zehn Millionen Euro teure Kaufpflicht, die bei Demirs nächstem Einsatz zur Zahlung fällig gewesen wäre.

"Ich freue mich schon sehr auf die kommenden Aufgaben und das Wiedersehen mit meinen alten Teamkollegen", ist Demir erleichtert, wieder in seiner Geburtsstadt Wien zu sein. "Die Vorfreude ist sehr groß, jetzt bin ich wieder daheim bei meinem Klub."

Video zum Thema
Verwendete Quellen: skrapid.at
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG