Ousmane Dembele: Barça begräbt alle Hoffnungen! PSG-Deal rückt näher

24.05.2022 um 13:50 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ousmane dembele
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

In den Geschäftsräumen des FC Barcelona rechnet man offenbar nicht mehr damit, dass Ousmane Dembele in der kommenden Saison noch das blau-rote Trikot tragen wird.

"Zu 95 Prozent ist er weg", zitiert die Mundo Deportivo einen anonymisierten Insider auf Klubkreisen. Dembeles Agent wird in dieser Woche erneut in Barcelona vorstellig, um noch mal mit Fußballdirektor Mateu Alemany und anderen Abgesandten über eine Vertragsverlängerung zu beraten.

Im Camp Nou und Umgebung scheint sich inzwischen aber niemand mehr Hoffnungen bezüglich eines Verbleibs zu machen. Die Chancen, dass das jüngst vorgelegte Angebot akzeptiert und angenommen wird, werden als äußerst gering eingestuft.

Ousmane Dembele: Letztes Barça-Spiel am Mittwoch?

Somit wird Dembele am Mittwochvormittag (12.05 Uhr) in Sydney gegen eine Auswahl der australischen A-League wahrscheinlich sein letztes Spiel im Barça-Dress bestreiten. Alemany hatte sich schon am Wochenende wenig hoffnungsvoll gezeigt.

Weiterlesen nach dem Video

"Er und seine Vertreter werden es wissen. Ich habe meine persönliche Meinung zu diesem Thema, aber das ist nebensächlich. Es gibt keine Neuigkeiten über ihn, so wie in den letzten sechs bis sieben Monaten", sagte Alemany über den Dembele-Poker.

Dembele soll gar schon mit "einem Bein" bei Paris Saint-Germain unter Vertrag stehen. PSG hatte im Januar Interesse an einer Zusammenarbeit signalisiert, sich letztlich allerdings nicht durchsetzen können. In die Vollen gegangen war man aber nicht, schließlich ist ein Transfer in den nächsten Wochen ablösefrei möglich.

Verwendete Quellen: Mundo Deportivo
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG