Ousmane Dembele: "Bei Barça zu bleiben war immer meine erste Wahl"

15.07.2022 um 13:59 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ousmane dembele
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Ousmane Dembele hat nun auch öffentlich betont, dass es für ihn immer die erste Option war, seinen zwischenzeitlich ausgelaufenen Vertrag beim FC Barcelona zu verlängern.

"Zu bleiben war immer meine erste Wahl. Ich weiß, es hat lange gedauert, aber jetzt sind wir alle glücklich", sagte der 25-Jährige am Donnerstag. "Ich freue mich auf die Saison. Ich möchte Titel gewinnen, LaLiga, die Champions League. Der Traum wäre die Champions League in diesem Jahr und ich werde alles geben, um sie zu gewinnen."

Barça wollte Dembele ursprünglich im Winter verkaufen, um dringend benötigte finanzielle Einnahmen zu generieren und die letztmalige Gelegenheit zu nutzen, für den amtierenden Fußballweltmeister eine Ablöse zu generieren. Es fand sich jedoch kein passender Abnehmer.

Ousmane Dembele verlängert bis 2024 bei Barça

Dembele verlängerte schließlich seinen Vertrag, der am 1. Juli offiziell ausgelaufen war, um zwei Jahre bis 2024. Für den Verbleib im Camp Nou soll er einer Gehaltsreduktion von rund 40 Prozent zugestimmt haben.

Weiterlesen nach dem Video

"Ich bin sehr glücklich über die Vertragsverlängerung. Barcelona ist, seit ich ein Kind war, der Verein meiner Träume. Ich bin sehr glücklich", sagte Dembele. "Die ersten drei Jahre waren sehr schwierig, aber jetzt fühle ich mich wohl in der Mannschaft, in der Stadt und ich habe das Vertrauen des Trainers."

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG