FC Barcelona

Ousmane Dembele: Hat Juventus Turin den Transfercoup des Jahres gelandet?

ousmane dembele 2018 100
Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Dembeles Agent ist sich nach Informationen der Zeitung Sport bereits weitestgehend mit Juventus Turin einig. Die alte Dame hätte den Deal demzufolge im Sack.

Da Dembeles Vertrag im Sommer ausläuft, ist der Angreifer nach dieser Saison kostenlos zu haben. Trotz verbesserter Ergebnisse lahmt die Offensive der Turiner nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo doch sehr. Der Neuzugang aus Barcelona soll wieder für mehr Tore und ein größeres Fußballerlebnis der Fans sorgen.

FC Barcelona

Sollte die Sport mit ihrer Meldung recht behalten, würden viele andere Klubs in die Röhre schauen. Es ist bekannt, dass zum Beispiel aus der Premier League Manchester United, der FC Arsenal und Newcastle United auf eine Verpflichtung des früheren Dortmunders spekuliert haben. Die Chancen Newcastles waren jedoch von vornherein nicht sehr groß, weil Dembele nur sehr ungern zu den abstiegsbedrohten Magpies gewechselt wäre.

Für einen Verein gibt es wohl weiterhin Hoffnung: Obwohl der Deal mit Juventus Turin beinahe in trockenen Tüchern ist, ersehnt Dembele noch ein Angebot von Paris Saint-Germain. In der französischen Hauptstadt stünde er dann wieder mit Leo Messi, der Barça in diesem Sommer verließ, auf dem Platz.